Flüchtlingsnetzwerk HammeHilft!

Das Netzwerk HammeHilft!, das sich aus Mitgliedern verschiedener Kirchengemeinden, gemeinnützigen Einrichtungen und interessierten Bürgern zusammensetzt, engagiert sich rund um den Stadtteil Bochum-Hamme.
Die Initiative unterhält eine Kleiderkammer, die alle zwei Wochen geöffnet ist (Mittwochs, 17:00 – 18:00 Uhr, Spendenannahme bis 18:30 Uhr) und engagiert sich in der Hausaufgabenbetreuung. Das Netzwerk vermittelt Patenschaften und ist auch in der Freizeitgestaltung aktiv.

Seit Februar 2016 veranstaltet HammeHilft! ein Begegnungscafé. Die Idee ist, Bürger aus der Nachbarschaft und Flüchtlinge an einen Tisch zu bringen, um miteinander zu reden, zu spielen, (Live-) Musik zu hören, Tee oder Kaffee zu trinken, kurzum, um gemeinsam Spaß zu haben. Dabei ist es uns besonders wichtig zu zeigen, dass Integration bereits im Kleinen beginnt und funktionieren kann.

Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Nächste Termine

Mi, 25.01.17 – Mi, 08.02.17 – Mi, 22.02.17 – Mi, 08.03.17 – Mi, 22.03.17 – Mi, 05.04.17 – Mi, 19.04.17 – Mi, 03.05.17 – Mi, 17.05.17 – Mi, 31.05.17 – Mi, 14.06.17 – Mi, 28.06.17 – 

Ausgabe:
Mi, 17:00 – 18:00 Uhr

Spendenannahme:
Mi, 18:00 – 18:30 Uhr

Nächstes Begegnungscafé

Wann: Fr, 12.05.2017 ab 18:00 Uhr

Auftritt: Bauchtanzgruppe „Töchter der Pyramide“ (Info)

Wo: Epiphanias-Gemeinde, Autobahnkirche
Dorstener Straße 263, 44809 Bochum (Google Maps)

Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen und einen schönen Abend zu verbringen.